Schulwettbewerb: Klimameilen

Eine "Klimameile" entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schul- oder Kindergartenweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile in Form eines Aufklebers ins persönliche Sammelalbum geklebt werden.

Grafik: Michael Schober

Die Klimameilen-Kampagne weckt bei Kindern, Eltern und PädagogInnen die Freude an klimafreundlicher Mobilität und motiviert zu autofreien Schul- und Freizeitwegen.

WANN startet die Klimameilen-Aktion?

Die Sammelaktion findet jährlich von März bis Oktober statt.

WAS ist eine Klimameile?

Eine "Klimameile" entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schul- oder Kindergartenweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile in Form eines Aufklebers ins persönliche Sammelalbum geklebt werden.

WER kann teilnehmen?

Die Kampagne richtet sich an Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 5. Schulstufe. Wir senden die passende Anzahl an kostenfreien Sammelalben und Klimameilen-Sticker an Ihre Bildungseinrichtung. 

WIE können wir teilnehmen?

  • Bestellen Sie die Materialien: Bestellformular
  • Starten Sie die Sammelwoche(n): jedes Kind darf pro autofrei zurückgelegten Kindergarten- oder Schulweg eine Klimameile ins Sammelalbum kleben.
  • Informieren Sie die ElternvertreterInnen -  eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor dieser Aktion!  
  • Begleiten Sie die Sammelwoche(n) thematisch mithilfe ergänzender pädagogischer Begleitmaterialien
  • Senden Sie direkt nach Abschluss Ihrer Sammelwoche(n) die Gesamtanzahl der Klimameilen mittels Rückantwortformular an Klimabündnis Österreich. Alle Klimameilen werden bei der UN-Klimakonferenz in Bonn im November präsentiert.
     

Das war die Klimameilen-Kampagne 2016

Gefördert durch das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Mobilität, Verkehr, Lärm. Die Klimameilen-Kampagne wird vom BMBF empfohlen und wurde mit dem Mobilitätspreis des VCÖ ausgezeichnet.
Geschichte
Die Klimameilen-Kampagne wurde 2002 von Klima-Bündnis und Verkehrsclub Deutschland (VCD) ins Leben gerufen und wird seit 2003 vom Klima-Bündnis europaweit durchgeführt und stetig weiterentwickelt.
Copyright: Graphiken/Layout fairkehr GmbH Bonn, Illustrationen Michael Schober
nach oben

X