Workshopreihe: Der Zukunft den Boden bereiten

Im April und Mai 2018 findet in Tirol für Interessierte, GemeindevertreterInnen und Planungsbüros eine Workshopreihe über Bausteine für nachhaltige Raumplanung und Bodenschutz in Gemeinden statt.

Im April und Mai 2018 findet in Tirol für Interessierte, GemeindevertreterInnen und Planungsbüros eine Workshopreihe über Bausteine für nachhaltige Raumplanung und Bodenschutz in Gemeinden statt.

Wie schaut die Zukunft in Hinblick auf Boden, Klima, Bevölkerung aus? Wo gibt es Handlungsbedarf? Wem wollen wir in einer Gemeinde Raum geben? Das Klimabündnis Tirol bietet in vier Workshops praktisches Handwerkszeug und umfassendes Wissen für EntscheidungsträgerInnen zum zukunftsfähigen Umgang mit der Ressource Boden.

17. April: Workshop 1 "Bodengerecht handeln"
Bodenfunktionskarten & Visionen

18. April: Workshop 2 "Dem Boden Raum geben"
Nachhaltige Raumplanung

16. Mai: Workshop 3 "Vom Boden leben"
Humusaubau & Selbstversorgung

17. Mai: Workshop 4 "Den Boden nachhaltig nutzen"
Klimawandelanpassung & Zukunftsfähige Landnutzungen

Das Programm der Workshopreihe finden Sie hier!

Alle Workshops finden im Haus der Begegnung (Rennweg 12) in Innsbruck statt.

ExpertInnen erklären wichtige Herausforderungen und Zusammenhänge im Umgang mit Boden, GemeindevertreterInnen und Fachleute inspirieren mit bereits umgesetzten Projekten aus der Praxis und LandesvertreterInnen stellen Möglichkeiten der Förderung einer nachhaltigen Raumentwicklung vor.

Anmeldung unter boden.tirol@klimabuendnis.at an.

Die Workshopreihe wird im Rahmen des EU-Projektes Links4Soils organisiert und finanziert.

Die Workshopreihe wird nach den Kriterien von Green Events Tirol durchgeführt.

nach oben

X