Betriebe

  • banner

5 neue Betriebe im Netzwerk von Klimabündnis Tirol

Im Jahr 2017 startete das Klimabündnis Tirol mit der Unterstützung von Land Tirol eine Betriebe-Offensive. "Nachhaltig wirtschaften" ist gefragt! Auf Anhieb konnten fünf neue Betriebe für das Klimabündnis-Netzwerk gewonnen werden, die sich zu ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung bekennen.

© Klimabündnis Tirol/Reuter

Neue Betriebe im Klimabündnis-Netzwerk

Ein Klimabündnis-Betrieb bekennt sich zum nachhaltigen Handeln, dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und zu seiner sozialen Verantwortung. Mit den tirol kliniken ist der bisher größte Betrieb Westösterreichs dem Klimabündnis-Netzwerk beigetreten. Aber auch das Tiroler Bildungsinstitut Grillhof, das Salzlager Hall, das Provinzhaus Hall - Tertiarschwestern des Heiligen Franziskus und das Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg in Wörgl leisten einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Sie alle haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt.

Welche Herausforderungen gibt es für Klimabündnis-Betriebe?

> Interview mit Alois Radelsböck, Leiter der ARGE Energie bei tirol kliniken

© tirol kliniken
nach oben

X