Fußballspiel: Fair-Play

....in der Weltsprache des Fußballs!

Kicken, was das Zeug hält! Mit einem Fußballspiel der besonderen Art lernen die SpielerInnen die Ungerechtigkeiten zwischen Ländern im Norden und Süden hautnah kennen.

(c) Klimabündnis Österreich

Globale Problemstellungen werden aufgezeigt und Alternativen vorgestellt, die sozial nachhaltig für Mensch und Umwelt sind – und das alles in der Weltsprache Fußball!

In unterschiedlichen Teamgrößen, mit verschieden großen Bällen und sogar einbeinig geht es bei diesem Fußballspiel mit ganz eigenen Regeln zur Sache. Auf spielerische Art werden globale Ungerechtigkeiten erfahren.

Zielgruppe: 5.-8. Schulstufe

Zeitrahmen: 3 Unterrichtseinheiten

Kosten:  auf Anfrage

Kontakt: Klimabündnis Tirol, Mag. Sonja Gamper, Tel. 0512/583558-16, Email: sonja.gamper@klimabuendnis.at

Das Fair-Play-Fußballspiel wurde entwickelt von Klimabündnis Österreich und finanziert von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und der Europäischen Union. In Tirol wird das Fair-Play-Fußballspiel im Rahmen der großen „Schuloffensive Tirol – Globale Gerechtigkeit: Amazonien meets Europe – Von São Gabriel nach Tirol“ von Klimabündnis Tirol angeboten und vom Land Tirol gefördert.

Alle Angebote auf einen Blick

Hier können Sie den Angebotsfolder 2017/18 für Bildungseinrichtungen downloaden.

nach oben

X