20 Jahre Klimabündnis-Partnerschaft am Rio Negro

Seit 1993 unterstützen Klimabündnis-Städte, -Gemeinden und Bundesländer aus Österreich sowie die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit die FOIRN, Dachverband der indigenen Organisationen am Rio Negro. Diese Broschüre gibt einen Überblick über die Erfolge, Projekte und Angebote.

Senegal-Heft

Konkrete Beispiele aus der Praxis finden Sie in 8 Geschichten verpackt in dieser Broschüre.

Das Dilemma mit der Klimagerechtigkeit

Christian Salmhofer, Andreas Strasser, Brigitte Drabeck, Christian Finger - alle MitarbeiterInnen von Klimabündnis Österreich - gehen in ihrem Einführungsartikel der Grunddilemmata der Verteilungsgerechtigkeit in der Klimaschutzpolitik auf den Grund.

Leitfaden Klimagerechtigkeit

Maßnahmen und Tipps für Betriebe.

Projekte Rio Negro 2010

17 Jahre Klimabündnis-Partnerschaft mit der FOIRN, dem Dachverband der indigenen Organisationen am Rio Negro.

Best-Practice-Beispiele Klimagerechtigkeit

15 Betriebe in Österreich zeigen es vor.

Rio Negro Bericht 2008

Klimabündnispartner am Rio Negro ziehen positive Bilanz - Projektumfeld, Zielgruppe und Partner

Fishes, fishing and ways of living in the middle of rio negro

Publikation von ISA, Institut für Umwelt und Soziales

Das Dilemma mit der Klimagerechtigkeit

Die Publikation des Klimabündnis Forschungsinstituts zeigt die Entwicklung des Energieverbrauchs der letzten 20 Jahre am Beispiel Europa bei Nacht.

Dimensionen der Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklung für wen - und welche?

10 Jahre Klimabündnis-Partnerschaft am Rio Negro

Ausgehend von der gemeinsamen Sorge um die Erhaltung der tropischen Regenwälder und dem Schutz des Klimas ist das Klimabündnis bereits in den 90er Jahren eine Allianz mit der FOIRN, Dachverband der indigenen Organisationen am Rio Negro, eingegangen.

nach oben

X