Tiroler Klimaforum 2022 im Rahmen der ÖKO FAIR Messe

Diagnose: Klimakrise. Über Klimawandel & Gesundheit sprechen wir beim Tiroler Klimaforum am 10. Juni bei der ÖKO FAIR in der Messe Innsbruck.

Ein Stetoskop vor blauem Hintergrund
Foto: istock

Die Risiken und Nebenwirkungen der Klimakrise auf unsere Gesundheit sind immer spürbarer: Hitzestress, Allergien, Infektionskrankheiten, psychische Belastungsstörungen. Die Liste der Symptome ist lang und die Diagnose trifft jeden - ob jung oder alt, krank oder gesund.

Wie Expert:innen international und lokal damit umgehen und was wir brauchen, um uns an die steigenden Temperaturen anzupassen, untersuchen wir beim Tiroler Klimaforum 2022.

Diagnose: Klimakrise

10. Juni 2022, 14:00 – 17:00

ÖKO FAIR, Messe Innsbruck (Forum 2)

Der Eintritt ist am Freitag mit dem QR-Zugangscode kostenlos. 
Melden Sie sich hier an, um den QR-Code zu erhalten!

Programm

  • Mit einer Keynote von Prof. Dr. med. Edda Weimann: Klimawandel und Gesundheit. Warum der Klimawandel krank macht.
  • Im Interview Luis Villa von Ärzte ohne Grenzen: An den Hotspots des Klimawandels - die Klimakrise trifft die Schwächsten der Gesellschaft am stärksten
  • Klimaschutz im Krankenhaus: Wie agieren die tirol Kliniken unter der Klimakrise? - Alois Radelsböck
  • Heiße Tage, tropische Nächte: Gesundheitsvorsorge in Würzburg - Annett Rohmer (online zugeschaltet)

Moderation: Sebastian Possert

Eine Veranstaltung von Klimabündnis Tirol in Zusammenarbeit mit der Abteilung Landesentwicklung des Landes Tirols.

ÖKO FAIR - die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse

Von 10. bis 12. Juni öffnet die ÖKO FAIR nach zwei Jahren Pandemie-Pause endlich wieder ihre Tore. Rund 60 ausstellende Unternehmen und Start-up aus den Bereichen Mode, Lifestyle, Ernährung, Energie und Finanzierung werden an drei Tagen ihre nachhaltigen Produkte präsentieren und zum Verkauf anbieten. Außerdem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Event-Tipp für Unternehmer:innen: Vor dem Tiroler Klimaforum, am 10.6. von 10 bis 12 Uhr findet unser B2B Event unter dem Titel "Innovationsmotor Kreislaufwirtschaft" statt.

Die ÖKO FAIR Messe sowie das Tiroler Klimaforum werden nach den Kriterien von Green Events Tirol organisiert. Wir bitten um umweltfreundlich Anreise zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein IVB-Radabstellanlage sowie die Öffi-Haltestellen Messe Bahnhof, Messe/Zeughaus, Bundesbahndirektion und Kochstraße befinden sich in der Nähe. S-Bahn: S5, IVB-Linien: 1, B, R, A, 502 und 504

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen