Fairer Handel: Menschenwürde vor Gewinnorientierung!

Der Faire Handel aus verschiedenen geographischen und persönlichen Blickwinkeln: Thomas Angerer, der nach Tätigkeiten in der Privatwirtschaft jetzt bei FAIRTRADE Österreich tätig ist, und Fortin Bley, Kakaobauer und Vorstandsmitglied von FAIRTRADE Afrika, berichten über persönliche Motivation und Hintergründe Ihres Engagements für die Fair-Handels Bewegung.

Wann? Donnerstag, 10. Januar, 19:00-20:30 Uhr

Wo? Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Eintritt: freiwillige Spende

Eine Veranstaltung der Diözese Innsbruck.
Mitveranstalter: Fairtrade, Südwind, Klimabündnis Tirol. Mit freundlicher Unterstützung von Rauch.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen