Mitglied des Monats: Familien-Landhotel STERN

Das STERN in Obsteig feierte vergangenes Jahr sein 510-jähriges Bestehen! Seit 2013 ist der Familienbetrieb im Netzwerk des Klimabündnis Tirol - und Vorreiter in Sachen nachhaltiger Gastronomie und Hotellerie.

Mitglied des Monats Button

Was bisher geschah?

  • Betriebe, die zukunftsfähig wirtschaften wollen, kommen am Thema Energie nicht vorbei. Das Hotel STERN hat bereits einen Nahwärmeanschluss aus Biomasse und greift auf 100 % TÜV-zertifizierten Ökostrom zurück.
  • E-Autos und Diensträder gehören gleichermaßen zum Mobilitätskonzept wie 5%-Rabatt für Gäste bei „grüner Anreise“.
  • Die Küche ist das Herz des Betriebs. Hier wird konsequent auf Regionalität und Saisonalität geachtet.
Hotel in grüner Berglandschaft
Foto: Familien-Landhotel STERN

Der Weg in die Zukunft

Im Familienbetrieb STERN wird Nachhaltigkeit ganzheitlich gesehen - von Mobilität über Abfall und Verpflegung bis hin zu ökologischer Beschaffung. In den kommenden Jahren möchte das Team weitere Maßnahmen umsetzen:

  • TirolTicket für Lehrlinge
  • Gut beschriftete Abfall-Trennstationen in jeder Etage
  • Vermehrt vegetarisches/veganes Speiseangebot
  • Steigerung des (regionalen) Bio-Anteiles in der Verpflegung
  • Umstellung auf 100% Recyclingstandard bei Papieren
  • Umstieg auf umweltfreundliche Reinigungsmittel
Familie beim Essen im Freien
Foto: Familien-Landhotel STERN

Die STERN-Philosophie

„I schaug auf Di. Du schaugsch auf mi.“ ist der Leitsatz in unserem Jahrhunderte alten Familienbetrieb. Dieser Satz beschreibt
gleichzeitig die gelebte gegenseitige Verantwortung: zu den Gästen, zu den MitarbeiterInnen, zur Bevölkerung und zur Natur. Seit 2010 steht der strategische Klimaschutz im Zentrum unserer Unternehmenskultur und wird ständig weiterentwickelt. Seit 2014 engagieren wir uns zunehmend für umweltfreundliche Mobilität sowie die Vielfalt des Lebens (alte Obst-, Erdäpfel-
und Kräutersorten, geschützte Alpenblumen, ...) und versuchen auch hier durch Vorbildwirkung Änderungen im Konsumverhalten zu erwirken.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen