Radparade durch Innsbruck am Autofreien Tag (22. September)

Am 22. September - der international gefeierte Autofreie Tag - findet in Innsbruck eine bunte Radparade statt. Gefeiert wird auch die Eröffnung der UCI Straßenrad WM 2018.

Foto: Klimabündnis Tirol

Treffpunkt ist um 16:45 vor der Innsbrucker Hofburg (Rennweg 1), von wo aus wir um 17:00 losrollen.

Die Route der Innsbrucker Radparade am 22. September läuft entlang eines Teilabschnitts der WM-Strecke der UCI Straßenrad WM 2018, die bei der Radparade ferierlich eröffnet wird. Ziel ist der Vorplatz des Landestheaters, wo anschließend die WM-Eröffnungsfeier über die Bühne geht.

Alle sind eingeladen ihre City-Bikes, Lastenräder, Mountainbikes, Dreiräder & Co. bei einer gemeinsamen Tour durch die Stadt auszuführen.

Freie Fahrt durch Innsbruck - Je bunter desto besser!

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen