2. Tiroler Radvernetzungstreffen

Wer radelt, gewinnt! Das gilt nicht nur für die Teilnehmenden bei Tirol radelt, sondern für alle, die mit dem Rad unterwegs sind - Radfahren hält fit, ist gesund und tut dem Klima gut.

Roter Fahrradreifen vor blauer Wand
Foto: Alessandra Caretto/unsplash.com

Wie können Städte und Gemeinden ein optimales Umfeld für Radfahrende schaffen?

Das diskutieren wir beim 2. Tiroler Radvernetzungstreffen.

Wichtige Infos:

Was? Wer radelt, gewinnt! 2. Tiroler Radvernetzungstreffen & Ehrung von Tirol radelt
Wann? 21. Oktober 2021, 16:00 - 20:00 Uhr
Wo? Burg Hasegg, Hall in Tirol

Hier geht's zur Anmeldung

Unser Programm: Ein buntes Radlabor

Im Rahmen des Tiroler Radvernetzungstreffens erwartet euch ein buntes Programm. Ihr könnt:

  • ...euch spannenden Input zum Radverkehr in Tirol und Vorarlberg abholen.
  • ...Lastenräder testfahren.
  • ...euch als "Tirol radelt" und "PRO-BYKE" Gemeinde feiern lassen.
  • ...Good Pratice Beispiele kennenlernen.
  • ...euch mit anderen Radbegeisterten aus Gemeinden vernetzen.

Zum Programm

Zwei Personen reden miteinander und schieben ihre Fahrräder
Foto: Klimabündnis Tirol/Florian Lechner

Hinkommen

Das Radvernetzungstreffen wird nach den Kriterien von Green Events Tirol organisiert. Wir bitten um umweltfreundliche Anreise:

  • Gemeinsame Radtour von Innsbruck: Treffpunkt um 15:00 am Marktplatz
  • Bus-Linie 504 ab IBK Hauptbahnhof um 15:15 Uhr bis Haltestelle „Unterer Stadtplatz“
  • Der Bahnhof Hall i.T. liegt ca. 10 Gehminuten entfernt
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen