Werdet FAIRTRADE-School!

Verankert den fairen Handel in eurer Schule!

Älterer Mann mit Hut, auf der Schulter eine Bananenstaude
Foto: FAIRTRADE Österreich/Frerez

Der Faire Handel hat längst Einzug in die Schulen gefunden. Schülerfirmen verkaufen FAIRTRADE-Produkte, Schulbuffets und Automaten bieten faires Obst und Schokolade, LehrerInnen thematisieren den Fairen Handel im Unterricht und Schulen nehmen regelmäßig an Aktionen rund ums Thema Fairer Handel teil. Nun kann dieses Engagement offiziell ausgezeichnet werden: Werdet FAIRTRADE-School!

Die Kampagne FAIRTRADE-Schools startete im Februar 2014 mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Frauen und bietet allen Schulen in Österreich die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und den Fairen Handel in der Schule lebendig zu machen.

Ihr möchtet aus eurer Schule eine FAIRTRADE-School machen? Im Rahmen des Projektes „Gut FAIRnetzt im Westen“ begleitet euch das Klimabündnis Tirol auf dem Weg zur FAIRTRADE-School. Nähere Informationen findet ihr unter www.fairtrade-schools.at.

Kontakt

Klimabündnis Tirol, MMag.a Sabine Aigner,
Tel.: +43 (0)512 583558-22, E-Mail: sabine.aigner@klimabuendnis.at

Alle Angebote auf einen Blick

Hier können Sie den Angebotsfolder Bildungseinrichtungen downloaden.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen