Mitglieder

  • banner

Biobauernhof Mittermoos

Mitglied seit: 2020

Mittermoos 29, A-6391 Fieberbrunn

Klimaschutzkoordinatorin: Thomas Wörgetter

Web:www.ferienwohnungen-fieberbrunn.at

Foto vom Hof samt Appartementhaus

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Biologische Landwirtschaft

  • Energie zu 100% aus erneuerbaren Quellen

  • 20m2 große Solaranlage zur Warmwassergewinnung des Bauernhauses

  • CO2e - neutrale Warmwassererzeugung

  • 100% Bio bei Lebensmitteln

  • Keine Portionsverpackungen

  • Reiter „Klimawandel“ auf der Website 

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz (Periode 2020-2025)

  • Umstieg auf zertifizierten Ökostrom aus 100 % heimischen Quellen

  • Steigerung des Anteiles an LED Leuchtmitteln bei Lampentausch

  • Installation von Wasserspararmaturen

  • Mobilitätserhebung zur gezielten Setzung von Anreizen für umweltfreundliche Anreise

  • Schaffung von Anreizen zur Anreise mit ÖPNV anstelle des PKWs

  • Installation einer E-Ladestation für PKWs

  • Richtlinien für 100% nachhaltige Beschaffung

  • Umstieg auf 100% umweltfreundliche Reinigungsmittel

  • Umstieg auf biofaire Baumwolle bei Textilien

  • Achtsamkeit auf höchste Nachhaltigkeits- bzw. Energieeffizienzstandards

  • Erhebung des Abfallaufkommens

  • Erstellung einer Nachhaltigkeitsfibel für Gäste

  • Zusammenarbeit mit Tourismusbetrieben und Stakeholdern in der Region zur Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

UNSERE KLIMABÜNDNIS-PHILOSOPHIE

„Wir haben unsere Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.“
Nach diesem Leitbild arbeiten und bewirtschaften wir unseren Betrieb.

Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Gästen eine nachhaltige, klimafreundliche Landwirtschaft näher zu bringen. Um den Verkehr zu verringern und CO2 einzusparen, dürfen unsere Gäste die Nahverkehrszüge und die regionalen Busse kostenfrei benutzen. Unsere Wohnungen werden mit einer CO2 neutralen Hackschnitzelheizung beheizt. Das Holz kommt aus dem eigenen Wald bzw. aus Wäldern in der umliegenden Region. Durch umfangreiche Sanierungsarbeiten im Jahr 2019 reduzieren wir den Energieverbrauch auf ein Minimum. Beim Sanieren haben wir großen Wert auf natürliche Materialien wie Stein und Holz gelegt. Unsere Biorindfleischprodukte werden direkt in der Region vermarktet. Ohne lange Transportwege und mit einem wertschätzenden Umgang den Tieren gegenüber.

Die Vielfalt macht unseren Betrieb lebendig.

logo Mittermoos
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen