Innsbruck, NMS Wilten

Mitglied seit: 2014

Kontaktperson: Bernhard Strobl

Adresse: 6020 Innsbruck, Michael-Gaismair-Straße 6
Tel: +43512/583823
E-mail: b.strobl@tsn.at
Weblink: www.nms-wilten.tsn.at

  • Ökologschule
  • Schwerpunkt „Klima“. Erster Ansatzpunkt „Mobilität“ und hier besonders Radfahren
  • Erste Fahrradschule Österreichs

Maßnahmen:

  • Unterrichtseinheiten/Workshops mit dem ÖAMTC und anderen Einrichtungen wie „Früh übt sich“: Rad-Reparaturwerkstätte, Rad-Parcours und Verkehrserziehung mit den „Gocars“.
  • Radfahrtraining als Teil des regulären Sportunterrichts mit Übungseinheiten auf der Schulterrasse und im Verkehrspark.
  • Im Frühjahr praktische Verkehrsübungen mit der Exekutive („Radführerschein“) und Radausflüge.
  • Einrichtung einer schuleigenen dauerhaften Radwerkstätte: Anschaffung von Werkzeugen und Kleinmaterial; Reparaturen an alten Fahrrädern werden im Werkunterricht von SchülerInnen selbst durchgeführt, ausrangierte Räder werden komplett zerlegt, gereinigt (inkl. Austausch schadhafter Teile), ev. lackiert und wieder zusammengebaut; Adaptierung des Lehrplans für Werkerziehung und Entwicklung eines kreativen, innovativen Unterrichtskonzepts mit Betonung von Lebenspraxis und Alltagstauglichkeit; dadurch Kostenersparnis für die Eltern durch Wegfall der Unkostenbeiträge für Technisch-Werken.
  • Bereitstellung von ausreichend Leihfahrrädern, Helmen und Warnwesten. Die Übergabe der durch Initiative von LHStv. Ingrid Felipe organisierten 19 Räder erfolgte im Rahmen des Sportfests am 25.6.2013. Auch die Helme und Warnwesten (ÖAMTC und Raiffeisen) wurden dort der Schule übergeben. Die erste Radfahrschule Österreichs wurde offiziell aus der Taufe gehoben. 
  • Entwicklung eines eigenen Logos.

Bericht

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen